J. Andere persönliche Anpassungen der Kamera

Über Tastenbelegungen hinaus erlaubt die D7000 noch mehr Anpassungen an persönliche Vorlieben:

J.1 User Settings speichern / User Settings zurücksetzen »

J.2 Benutzerdefiniertes Menü »

J.3 d8 Nummernspeicher »

J.4 Dioptrieneinstellung »

J.5 c2 Belichtungsmesser / c4 Ausschaltzeit des Monitors »

J.6 d9 Informationsanzeige »

J.7 d3 ISO-Anzeige und -Einstellung »

J.8 a4 Messfeld-LED »

J.9 d2 Gitterlinien / (Funktionstaste) / (Abblendtaste) »

J.10 d5 Schnellübersichtshilfe »

J.11 d1 Tonsignal »

J.12 a5 Scrollen bei Messfeld-Auswahl »

J.13 d10 Displaybeleuchtung »

J.14 Bildsensor-Reinigung »

J.15 d4 Warnsymbole im Sucher »

J.16 f8 Auslösesperre »

J.17 f9 Skalen spiegeln »

J.18 b1 ISO-Schrittweite / b2 Belichtungswerte »

J.19 Dateinamen »

Nikon D7000 Titel System-Menü

Menü

J.1 User Settings speichern / User Settings zurücksetzen

Weist alle wichtigen und aktuell vorgenommenen Kamera-Einstellungen den Betriebsarten U1 oder U2 zu, um sie jederzeit wieder abrufen zu können.

Die gespeicherten Einstellungen sind:

  • (fast) alle im Aufnahme-Menü
  • alle (!) Individualunktionen
  • alle am Gehäuse per Taste und Einstellrad möglichen wie z.B. Belichtungskorrektur, Autofokus-Messfeldauswahl und -nachführung
  • die aktuell mit dem Betriebsartenwähler eingestellte Kamera-Betriebsart.

Zum Zurücksetzen aller Einstellungen auf den gespeicherten Zustand genügt es, bei aktiver Belichtungsmessung (ggf. kurz den Auslöser antippen!) eine andere Betriebsart einzustellen und dann zu U1 oder U2 zurückzudrehen.

Das Menü „User Settings zurücksetzen“ überschreibt alle gespeicherten persönlichen Einstellungen mit von Nikon vorgesehenen Standardwerten. Diese sind identisch mit denen für die Programmautomatik P.

Nikon D7000 Titel Benutzerdefiniertes Menü

Menü

J.2 Benutzerdefiniertes Menü

Ein Menü, das sich mit beliebigen Menüpunkten selber füllen lässt – wenn Sie hier Ihre regelmäßig benutzten Menüs hinterlegen, brauchen Sie nicht mehr zwischen allen anderen nach ihnen zu suchen.
Wählen Sie im Menü „Letzte Einstellungen“ den letzten Eintrag „Register wählen“, wenn Sie das „Benutzerdefinierte Menü“ nicht finden.

Nikon D7000 Titel Menü Individualfunktionen d Aufnahme & Anzeigen

Menü

J.3 d8 Nummernspeicher

Legt fest, wann die in Dateinamen Ihrer Fotos enthaltene fortlaufende Nummer auf „0001“ zurückgesetzt wird.

„Ein“ bedeutet, dass die Nummerierung nach dem Leeren der Speicherkarte weiterzählt und Sie stets eindeutige Bildnummern erhalten.

Nikon D7000 Dioptrien-Einstellung

Rückseite

J.4 Dioptrieneinstellung

Anpassung des Suchers an die persönliche Sehstärke.

Nikon D7000 Titel Menü Individualfunktionen c Timer & Tastenbelegungen

Menü

J.5 c2 Belichtungsmesser / c4 Ausschaltzeit des Monitors

Bestimmt die Zeit, nach der sich die Belichtungsmessung (c2) und der Kamera-Monitor (c4) von alleine ausschalten.

Nikon D7000 Titel Menü Individualfunktionen d Aufnahme & Anzeigen

Menü

J.6 d9 Informationsanzeige

Bestimmt die Schrift- und Hintergrundfarbe der Aufnahmeinformationen auf dem Kamera-Monitor.

Nikon D7000 Titel Menü Individualfunktionen d Aufnahme & Anzeigen

Menü

J.7 d3 ISO-Anzeige und -Einstellung

Erlaubt die Anzeige der ISO-Empfindlichkeit im Sucher und / oder deren vereinfachte Veränderung nur mit einem Drehen am vorderen Einstellrad.

Nikon D7000 Titel Menü Individualfunktionen a Autofokus

Menü

J.8 a4 Messfeld-LED

Legt fest, ob das zur Fokussierung verwendete Autofokus-Messfeld im Sucher rot leuchtend oder nur mit einer schwarzen Umrandung hervorgehoben wird.

Nikon D7000 Abblendtaste

Vorderseite

J.9 d2 Gitterlinien / (Funktionstaste / Abblendtaste)

Blendet waagerechte und senkrechte Hilfslinien zur Ausrichtung der Kamera im Sucher ein oder aus (gilt für Funktions- und Abblendtaste nur, wenn ihnen diese Funktion im Menü Individualfunktionen f3 bzw. f4 zugewiesen ist).

Nikon D7000 Titel Menü Individualfunktionen d Aufnahme & Anzeigen

Menü

J.10 d5 Schnellübersichtshilfe

Schaltet sprechblasenartige Hinweise beim Ändern der Aufnahmeinformationen auf dem Kamera-Monitor ein oder aus.

Nikon D7000 Titel Menü Individualfunktionen d Aufnahme & Anzeigen

Menü

J.11 d1 Tonsignal

Schaltet ein Tonsignal zur Bestätigung der Scharfstellung im „statischen“ Autofokus AF-S und als „Countdown“ des Selbstauslösers an oder aus.

Nikon D7000 Titel Menü Individualfunktionen a Autofokus

Menü

J.12 a5 Scrollen bei Messfeld-Auswahl

Bestimmt die Wirkung der Richtungstasten nach Erreichen des äußersten Messfeldes – ob Sie mit einer Bewegung noch weiter nach außen zum gegenüberliegenden Rand springen können („umlaufend“) oder nicht.

Nikon D7000 Titel Menü Individualfunktionen d Aufnahme & Anzeigen

Menü

J.13 d10 Displaybeleuchtung

Legt fest, ob das Display an der Kamera-Oberseite stets beleuchtet ist oder nicht.

Nikon D7000 Titel System-Menü

Menü

J.14 Bildsensor-Reinigung

Legt fest, wann die D7000 eine Sensorreinigung vornimmt.

Nikon D7000 Titel Menü Individualfunktionen d Aufnahme & Anzeigen

Menü

J.15 d4 Warnsymbole im Sucher

Schaltet Warnsymbole im Sucher für niedrige Akkuladung, eine fehlende Speicherkarte und bei Picture Control „monochrom“ ein und aus.

Nikon D7000 Titel Menü Individualfunktionen f Bedienelemente

Menü

J.16 f8 Auslösesperre

Schaltet eine Auslösesperre bei fehlender Speicherkarte ein oder aus.

Nikon D7000 Titel Menü Individualfunktionen f Bedienelemente

Menü

J.17 f9 Skalen spiegeln

Erlaubt, die Anzeigerichtung der Skala für Belichtungskorrekturen im Sucher umzudrehen.

Nikon D7000 Titel Menü Individualfunktionen b Belichtung

Menü

J.18 b1 ISO-Schrittweite / b2 Belichtungswerte

Legt fest, in welchen Abständen Änderungen der ISO-Empfindlichkeit (b1) und von Blende und Belichtungszeit (b2) erfolgen.

Nikon D7000 Titel Aufnahme-Menü

Menü

J.19 Dateinamen

Legt die Anfangsbuchstaben der Dateinamen Ihrer Bilder fest.