E. Blitz

Ob, wann genau und wie hell der Blitz für eine Aufnahme leuchtet, entscheiden die folgenden Einstellungen:

E.1 Betriebsartenwähler »

E.2 Blitzsteuerungs-Taste »

E.3 Blitzmodus »

E.4 Blitzbelichtungskorrektur »

E.5 e1 Integriertes Blitzgerät »

 

Nikon D5200 Betriebsartenwähler

Oberseite

E.1 Betriebsartenwähler

Mit jeder Betriebsart ist eine automatische oder manuelle Blitzsteuerung verbunden:
  • AUTO, Motivprogramme, EFFECTS: Die Kamera-Automatik entscheidet über den Blitzeinsatz.
    Manche der Programme (z.B. Sport, Landschaft) verwenden den Blitz nie.
  •  : Kein Blitz.
  • P, S, A, M: Sie müssen den Blitz von Hand ein- und ausschalten und nur dort können Sie alle im Folgenden beschriebenen Einstellungen uneingeschränkt nutzen.
Nikon D5200 Blitzsteuerungs-Taste

Vorderseite

E.2 Blitzsteuerungs-Taste

Bewirkt Einschalten des Blitzes in den Betriebsarten P, S, A, M, indem ein Druck auf diese Taste ihn hochklappen lässt.
Zum Ausschalten den Blitz wieder herunterdrücken.

Siehe auch die nächsten beiden Abschnitte für zusätzliche Funktionen der Blitzsteuerungs-Taste zusammen mit dem Einstellrad und der Belichtungskorrektur-Taste.

Nikon D5200 Blitzsteuerungs-Taste

Vorderseite

Nikon D5200 Aufnahme-Informationen Blitzmodus

Aufnahme-Informationen

E.3 Blitzmodus

Der Blitzmodus ist am schnellsten mit der Blitzsteuerungs-Taste und dem Einstellrad; alternativ in den Aufnahme-Informationen einstellbar.

 ist die in den Betriebsarten P, S, A, M nicht verfügbare vollautomatische Blitzsteuerung.

 : keinBlitz (ebenfalls in P, S, A, M nicht verfügbar)

Die weiteren möglichen Werte sind je nach Betriebsart auch in unterschiedlichen Kombinationen oder gar nicht möglich:

 : Normaler Aufhellblitz; der Blitz leuchtet zu Beginn der Belichtungszeit, die mindestens 1/200 s und höchstens 1/60 s beträgt.

 : Die längste Belichtungszeit kann abweichend bis zu 30 s lang werden.

 : Der Blitz leuchtet zum Ende der Belichtungszeit.

 : Vor der Aufnahme leuchtet ca. eine Sekunde das AF-Hilfslicht, um rote Augen zu reduzieren.

Nikon D5200 Blitzsteuerungs-Taste

Vorderseite

Nikon D5200 Belichtungskorrektur-Taste

Oberseite

Nikon D5200 Aufnahme-Informationen Blitzbelichtungskorrektur

Aufnahme-Informationen

E.4 Blitzbelichtungskorrektur

Einstellung einer Blitzbelichtungskorrektur, d.h., der Blitz leuchtet gegenüber der automatisch ermittelten Helligkeit heller oder dunkler.

Sie können diese Einstellung schneller als in den Aufnahme-Informationen erreichen, wenn Sie die Blitzsteuerungs-Taste und die Belichtungskorrektur-Taste gedrückt halten und gleichzeitig das Einstellrad drehen.

Nikon D5200 Menü Individualfunktionen überschrift

Menü

E.5 e1 Integriertes Blitzgerät

Legt fest, ob die Kamera-Automatik die Blitzhelligkeit automatisch steuert (TTL) oder Sie die Helligkeit selber einstellen (M).