Nikon D40 Einstellungen im Wiedergabe-Menü

Nikon D40 Aufnahme-Menü

Löschen

Erklärung: Dieses Menü ermöglicht, alle Bilder auf der Speicherkarte oder nur ausgewählte zu löschen. Folgen Sie dafür einfach den recht klaren Hinweisen auf dem Display und achten Sie auf die Symbole am unteren Rand.

Tipps: Ich verwende das Menü nicht. Das Löschen aller Bilder geschieht besser über das Formatieren der Speicherkarte und beim Löschen ausgewählter Bilder sehe ich keinen praktischen Vorteil gegenüber dem normalen Blättern mit den Richtungstasten und dem Löschen mit der Löschtaste.

Wenn Sie einzelne Bilder vor dem Löschen geschützt haben, können Sie mit diesem Menü alle anderen löschen, falls vielleicht praktisch sein kann.

Wiedergabe-Ordner

Erklärung: Dieses Menü kann überhaupt nur etwas bewirken, wenn auf Ihrer Speicherkarte mehr als ein Ordner zum Speichern von Bildern existiert. Dies ist entweder der Fall, wenn Sie im System-Menü verschiedene Ordner selber angelegt haben, oder wenn Sie mehr als 999 Bilder in einem Ordner haben – dann legt die D40 automatisch einen neuen Ordner an.Dann können Sie hier auswählen, ob bei der Wiedergabe nur die Bilder aus einem einzelnen oder aus allen Ordnern angezeigt werden.Achtung: Auch wenn Sie hier „alle Ordner“ wählen, wird mit der nächsten Aufnahme dieses Menü wieder zurückgestellt, so dass die D40 nur Bilder aus dem aktuellen Ordner anzeigt.

Tipps zu allen weiteren Menü-Punkten sind als PDF-Dokument oder Buch erhältlich.

Anzeige im Hochformat

Erklärung: Wenn Sie diese Menüfunktion einschalten, werden im Hochformat aufgenommene Bilder bei der Wiedergabe auf dem Kameramonitor um 90° gedreht, erscheinen also kleiner, aber in der korrekten Ausrichtung.

Diashow

Erklärung: Sie können hier alle Bilder auf dem Kameramonitor (oder einem an die Kamera angeschlossenen Fernseher) anzeigen lassen, wobei die D40 automatisch in einem festen Zeitabstand weiterblättert. Folgen Sie dafür einfach den selbsterklärenden Menühinweisen.

Druckauftrag (DPOF)

Erklärung: Ermöglicht die Auswahl von Bildern, für die ein Druckauftrag in Form einer Datei auf der Speicherkarte erstellt wird.Labors mit einem Lesegerät für den sog. DPOF-Standard können dann direkt von der Speicherkarte Papierabzüge erstellen.