f8 Einstellräder

Erklärung: Hier lassen sich verschiedene Details einstellen, wie die Einstellräder reagieren:

Auswahlrichtung: Die Wirkung der Einstellräder kann in ihrer Richtung vertauscht werden.

Funktionsbelegung: Beim Standardwert „Standard“ steuert das hintere Einstellrad die Belichtungszeit und das vordere die Blende.
Bei „vertauscht“ ist es genau umgekehrt.

Blendeneinstellung: Beim Standardwert „mit Einstellrad“ können Blendenänderungen nur mit den Einstellrädern, nicht am Objektiv vorgenommen werden.
Bei „Mit Blendenring“ ist dies nur mit dem Blendenring am Objektiv möglich (sofern vorhanden).

Menüs und Wiedergabe: Beim Standardwert „Aus“ haben die Einstellräder keine Funktion bei der Wiedergabe von Bildern.
Bei „Ein“ können sie zum Blättern wie der Multifunktionswähler benutzt werden: hinteres Rad = vor- und zurückblättern, vorderes Rad =Ändern der zu einem Bild angezeigten Informationen.

Tipps: Die einzige wichtige Einstellungsmöglichkeit ist, die Bedienung der Menüs und Bildwiedergabe mit den Einstellrädern einzuschalten, was leider nicht der Standardwert ist.

Siehe die Erläuterungen zum hinteren Einstellrad für Details, warum das eine mögliche Verbesserung im Umgang mit der D300s ist.