c3 Selbstauslöser

Erklärung: Dieses Menü legt fest, wie viel Zeit zwischen dem Drücken des Auslösers und der eigentlichen Aufnahme verstreicht, wenn der Selbstauslöser aktiv ist.

Zur Auswahl stehen 2, 5, 10 (Standardwert) und 20 Sekunden.

Tipps: Der Standardwert von 10 Sekunden ist meist in Ordnung, um die aufgebaute Kamera auszulösen und sich selbst in das Bild zu stellen.

Der kurze Wert von 2 Sekunden ist geeignet, wenn der Selbstauslöser dazu dient, bei langen Belichtungszeiten mit Stativ ein Verwackeln durch das Drücken des Auslösers zu vermeiden.

Dann sollte man aber auch die Spiegelvorauslösung in dem Menü Individualfunktionen d10 Spiegelvorauslösung aktivieren.