Moderne Belichtungsmessung mit vielen Messfeldern

Messbereich Spot-MessungBei der Spot-Messung wird die Motivhelligkeit ausschließlich in einem kleinen Bereich des Bildes gemessen und der ganze Rest ignoriert.
Die Messfläche ist so klein wie in dem Bild angedeutet, um eine wirklich gezielte Auswahl der Belichtung zu ermöglichen.
Er kann aber von Kamera zu Kamera etwas schwanken. Spiegelreflex-Kameras von Canon bieten z.B. zwei verschiedene Messmethoden dieser Art an, bei der der berücksichtigte Bereich unterschiedlich groß ist.

Die Lage des Messfeldes kann in der Mitte des Bildes liegen oder dem Punkt folgen, auf den Sie fokussieren. Das ist ebenfalls von Ihrer Kamera und auch Einstellungen an der Kamera abhängig.